Haui.eu

Page
Menu
News

Planche

Kann man den Planche (Straddle) mit gestreckten, gespreizten Beinen 5 Sekunden halten kann man beginnen die Beine zusammenzuführen bis diese sich berühren und man die Planche-Position erreicht hat.

Ansicht von der Seite und von Oben:

Der Oberkörper und die Beine sind gestreckt und bilden eine Linie, parallel zum Boden.

Die Arme sind gestreckt und nur die Hände berühren den Boden.

Planche Wandgleiten.

Das Planche-Wandgleiten ist eine Vorübung zum Planche um die nötige Kraft aufzubauen. Man Sollte damit erst beginnen wenn man den Adv. Tuck Planche ca 10 Sekunden halten kann.

Gestreckt auf den Bauch vor eine Wand legen, die Fußsohlen liegen an der Wand an.

Nun die Hände neben den Hüften auf dem Boden plazieren. Diese Stelle merken.

Nun die Hände auf die markierten Stelle am Boden stützen und Rückwärts in den Handstand (Bauch zur Wand) gehen.

Nun die Arme strecken und während der kompletten Übung gestreckt halten.

Körper und Beine strecken (bilden eine Linie) und mit den Füßen die Wand hinunter gleiten.

Dies geht besonders gut wenn man Socken an hat und eine Türe nutzt.

Sonst mit ganz kleinen Schritten die Wand hinunter laufen.

Soweit die Wand hinunter gehen bis man sich in der Planche Position befindet. Diese möglichst lange halten.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login