Haui.eu

Page
Menu
News

Kniebeugen mit Gewicht.

Wenn man in der Lage ist 20 Kniebeugen am Stück auszuführen und macht es durchaus Sinn die Übung durch Zuhilfenahme von Zusatzgewichten schwerer zu machen.

Idealerweise hat man hierzu einen Kniebeugenständer und eine Langhantel mit entsprechenden gewichten zur Verfügung.

Wenn man jedoch zuhause trainiert hat man dieses Equipment meistens nicht. Da tun es auch 2 Kurzhanteln oder ein Rucksack mit Gewichten.

Natürlich kann man sich hier nicht soweit steigern wie mit einer Langhantel doch für den Anfang langt dies vollkommen aus.

Variante 1:

Man stellt sich aufrecht hin und hält die Kurzhanteln am gestreckten Arm neben dem Oberschenkel.

Nun führt man die Kniebeuge durch.

Variante 2:

Man stellt sich aufrecht hin und hält die Kurzhanteln mit abgewinkeltem Arm vor der Brust. Achtung nicht ins Hohlkreuz gehen, den Oberkörper immer gerade halten. Diese Variante fordert noch mehr die Stützmuskulatur des Oberkörpers.

Nun führt man die Kniebeuge durch.

Variante 3:

Man stellt sich aufrecht hin und hält die Kurzhanteln m gestreckten Arm neben dem Oberschenkel. Achtung nicht ins Hohlkreuz gehen, den Oberkörper immer gerade halten. Ein Bein lebt man nach Hinten mit dem Fuß auf einen Stuhl oder Hocker.

Nun langsam die Kniebeuge durchführen. Dabei soweit als möglich runter gehen, mindestens jedoch soweit das der vordere Oberschenkel parallel zum Boden ist.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login