Haui.eu

Page
Menu
News

Gymnastikball Krafttraining

 

Es gibt viele Übungsmöglichkeit mit dem Gymnastikball. Trainingsanfänger können den Ball als Hilfsmittel einsetzten um Übungen leichter zu machen und/oder die Stützmuskulatur aufzubauen und zu kräftigen.

Fortgeschrittene können den Ball nutzen um Übungen schwieriger zu machen.

Ein gutes Beispiel sind z.B. Liegestützen.

Leicht: Hände auf dem Ball, Füße auf dem Boden, Körper gestreckt und nun Liegestützen ausführen:

Schwer: Hände auf dem Boden, Füße auf dem Ball.

Sehr schwer: Hände an den Ringen, Füße auf dem Ball. Erfordert sehr große Körperspannung und eine ruhige, saubere Ausführung damit man nicht vom Ball kippt.

Um eine Übung mit dem Ball leichter zu machen, lässt man aus dem Ball Luft ab damit er nicht so leicht rollt.

Je stärker der Ball aufgepumpt ist desto schwieriger ist die Ausführung der Übungen.

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login