Haui.eu

Page
Menu
News

Grundpositionen

Es gibt eine Reihe von Grundpositionen von denen man die Bezeichnungen kennen sollte um die dazugehörigen Übungen besser zu verstehen.

Armhaltung

Gerade und abgewinkelt

Gestreckter Arm und abgewinkelter Arm

Ring Support/ Streckstütz

Links der Streckstütz (Supporthold), die Hände sind nach Vorne gedreht, die Handflächen und die Ringöffnungen zeigen in Blickrichtung.

Rechts der normale Stütz, die Handfächen und die Ringöffnungen zeigen zum Körper.

Trainiert die Stützkraft und bildet einen stabilen Schultergürtel

Häufige Fehler: Ringe ein gedreht, Hüfte leicht gebeugt.


Griffvariation
Ober- und Untergriff


Untergriff und Obergriff

Untergriff: Die Handrücken zeigen in Blickrichtung

Obergriff: Die Handflächen zeigen in Blickrichtung


Normaler Griff.

Ring-Obergriff / False-Grip

Hierzu nimmt man den Ring so in die Hand das er nicht komplett in der Handfläche liegt sondern zwischen Daumen und Zeigefinger zum Handballen verläuft.

Man muss die Hand dazu eindrehen.

Hangvariationen

Langhang / Sturzhang / Kipphang / German Hang

Langhang

Man hängt völlig gestreckt an den Ringen oder der Klimmzugstange.

Parallele Ringstellung

Völlig gestreckter Körper

Durchgestreckte Arme

gespannte Zehenspitzen

Kopf in neutraler Position


Sturzhang (Inverted hang)

Parallele Ringstellung

Völlig gestreckter Körper

gespannte Zehenspitzen Kopf in neutraler Position (Während der Übung jedoch Blick auf den Boden)


Kipphang

Trainiert die Rumpfbeugebeweglichkeit und die Gleichgewichtsfähigkeit

Völlig gebückter Körper, Nase zwischen den Schienbeinen

Durchgestreckte Beine

Waagerechte Beine


German Hang

Kontrolliertes gleichmäßiges Senken

Endposition völlig gestreckt

Häufige Fehler: Hüfte in der Endposition gebeugt


Schulterwinkel





   


Offene Schulter / geschlossene Schulter

Ob die Schulter offen oder geschlossen ist bezieht sich auf den Winkel zwischen Oberarm und Oberkörper. Bei einer komplett geschlossenen Schulter zeigt der Arm am Körper senkrecht nach unten. Bei einer komplett geöffneten Schulter zeigt der gestreckte Arm an den Ohren vorbei nach oben.

Wie die Schultern können auch die Hüften offen oder geschlossen sein.

Sind sie offen ist man ganz gerade. Sind sie geschlossen ist der Oberkörper nach vorne geneigt.


Grund-Körperpositionen

Tuck


Tuck und Flat Tuck

Hier ist der Unterschied das man beim Tuck einen RUNDEN-Rücken macht und beim Flat Tuck der Rücken gerade ist.

Pike


Closed Pike / Open Pike

Beim Open Pike sind die Beine gestreckt und bilden mit dem Oberkörper einen Winkel von 90°

Der Closed Pike ist ein Beispiel für eine geschlossene Hüfte mit gestreckten Beinen. Die Nase ist zwischen den Knien.





« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login