Haui.eu

Page
Menu
News

Equipment

Für die meisten BWE's benötigt man kein Equipment oder man kann Gegenstände benutzen die man zuhause hat wie Stuhl oder Tisch.

Eine Gymnastikmatte ist oft  auch nicht verkehrt aber kein muß.

Handstand-Übungsbarren

Wenn man jedoch weiter einsteigt wird man um Handstand-Übungsbarren nicht herum kommen.

Diese sind sehr hilfreich für L-Sit, Handstand-Pushups und weitere Handstandübungen.

Diese kann man für viel Geld im Sportfachgeschäft kaufen oder einfach selber bauen.

Angaben in Zentimeter. Das Rundholz hat einen Durchmesser von ca 5cm.

 

Handstandklötze

Zum erlernen des einarmigen Handstandes und für weietre Handstandübungen empfiehlt sich die Anschaffung von Handstandklötzen die man dann beliebig hoch stapeln kann.

Die gibt es fertig zu kaufen oder man geht in den Baumarkt, kauft sich einen balken und sägt sie sich selbst zurecht.

 

Meine Kötze haben die Abmessungen Breite x Tiefe x Höhe 12x12x6cm.

Wenn man hier 4 Stück stapelt ist das ideal

 

Barren

Einen Barren werden sich wohl die wenigsten anschaffen.

Diesen kann man aber auch bei sehr vielen Übungen gut durch 2 Stühle ersetzen noch besser eignen sich aber Gerüstböcke aus dem Baumark für ein paar Euro.

Da diese in der Höhe verstellbar sind und stabil stehen.

Auf die Querträger der Gerüstböcke (Sind meist 4-Kant Metallstreben) montiert man einfach ein ca 5cm dickes Rundholz. Das Rundholz an der Seite auf der es auf dem Metall aufliegt absägen (fräsen, feilen) damit es eine gerade Auflagefläche hat und nicht kippelt. Ich habe es einfach mit Gewebetape (Ducktape) fixiert. man kann es natürllich auch anschrauben.

Klimmzugstange

Ist eigentlich ein Muß. entweder Geld ausgeben und eine festmontierte an die Wand oder ein Modell zum in die Türhängen. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ringe

Meiner Meinung nach das beste Übungsgerät für Liegestützvariationen, Rudern, Klimmzug und natürlich Ringübungen.

Ein paar Ringe im Sportfachhandel kaufen. Dazu Schwerlastzurrgurte (So lang das diese im geschlossenen Zustand von der Decke zum Boden reichen) aus dem Baumarkt und dann noch 2 Schwerlastdübel im Abstand von 50 cm in die Zimmerdecke und fertig.


 
Kann man bei schönem Wetter auch mit raus nehmen und an einem Baum oder Spielplatz aufhängen.
 

Klettertau

Zum verbessern der Griffkraft und zum Training der Einarmigenklimmzugs ist ein Klettertau sehr gut geeigent.

Das aus Hanf ist meiner Meinung nach zu bevorzugen da es rauher ist und daher leichter zu greifen. Baumwollgewebe ist sehr glatt und man rutscht und benötigt eine sehr starke Griffkraft.

Hergestellt aus Hanf oder Baumwollgewebe.

Durchmessser sollte 30 mm betragen.

Wenn man es im freien aufhängen kann auf die Absprunghöhe und einen Ebenen Untergrund zum landen achten. Ich würde es nicht länger als 5 Meter machen.

Im Zimmer reicht eine Länge von 2,5m aus, hier man man die Übungen mit einem Sitzstart beginnen.

NIE am Seil hinunter rutschen. Immer los lassen wenn man keine Kraft mehr hat da man sonst keine Haut mehr an den Handflächen hat!



Hanteln und Gewichte

Am Anfang benötigt man hier nichts wenn man jedoch mal Fortgeschritten ist kann es nicht schaden sich ein paar Hantelscheiben zuzulegen um diese in einen Rucksack zu packen oder mittels einer Bandschlinge um die Hüften zuhängen um bei Klimmzügen, Dips usw mit Zusatzgewicht trainieren zu können.
Wenn man sich das Geld sparen will kann man auch Reis oder Tetrapack in den Rucksack packen. Aber irgendwann kommt man um dsa Eisen nicht herum.






« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login