Haui.eu

Page
Menu
News

Vorübungen für den einarmigen Handstand

Unterschiedliche Beinbewegungen im Handstand ausprobieren und üben.

Auch die Hüfte verdrehen, um die Tiefensensibilität zu trainieren

 

Beine Spreitzen und wieder zusammen machen

Fahne, dazu die gestreckten Beine so weit als möglich nach links und rechts kippen und immer wieder in die Mittelposition zurück kehen.

Tuck-Handstand, die Beine anziehen und diese Position halten dann wieder die Beine Strecken.

Im Handstand die Gewichtsverlagerung trainieren, indem nacheinander drei Klötze unter eine Hand geschoben werden.

Klötze abbauen

-Für Übungen an der Wand (Bauch schaut zur Wand) ist der Klotz in circa 5 cm Entfernung zur Wand aufzustellen, da dies die optimale Entfernung für die korrekte Körperhaltung ist.

Handstand auf Klötzen machen und dann nach und nach die Klötze abbauen

Das Abbauen der Klötze macht Gewichtsverlagerungen nötig

Man beendet die Übung mit einem sauberen Handstand auf dem ebenen Boden

 

Hinweise:

Darauf achten, dass man den Höhenunterschied nicht mit der Schulter kompensiert.

Es sollte nur der jeweilige Ellbogen bewegt werden, während die Schulter fixiert bleibt.

Darauf achten, dass die Bewegungen langsam und kontrolliert verlaufen.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login