Haui.eu

Page
Menu
News

Wandlauf-Brücke aufwärts

Hier beginnt man mit dem Wandlauf abwärts bis man in der Brücke vor der Wand steht.

Nun wieder hoch laufen in dem man die Bewegungsrichtung einfach umkehrt.

Eine Hand vom Boden lösen und die Handfläche an die Wand drücken. Die andere Hand daneben setzten.

Das setzen der Hände vom Boden an die Wand ist hierbei der härteste Teil.

Dann einfach eine Hand nach der anderen langsam weiter oben plazieren. Wenn man weiter hoch kommt wird man die Füße mit kleinen schritten langsam an die Wand führen müssen und den Druck auf die Handflächen hoch zuhalten.

Soweit hoch laufen bis man fast gerade ist dann kurz von der Wand abstoßen bis man frei steht.

Wenn man das runter Laufen leicht kann, kann man mit dem rauf laufen beginnen. Man benötigt hierzu nicht mehr Flexibilität aber mehr Kraft da man ja gegen die Schwerkraft ankämpft.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login