Haui.eu
Startseite > Starwars > Stormtrooper

Stormtrooper

Ich wollte schon immer eine Stormtrooper-Rüstung. Doch wenn man sich so ein Teil anschafft dann braucht man auch die Zeit es zu tragen drum hab ich das immer vor mir hergeschoben.
Dann stellt sich noch die Frage was für eine.
Eine fix und fertig kaufen und nur noch anziehen? Das kostet viel Geld und man braucht jemanden vor Ort der das für einen fertigt.
Also nur die Teile und alles selber machen. Hier kann man viel Geld sparen wenn man viel Zeit investiert und beim bauen nichts falsch macht wenn doch kann es teuer werden.
Ich habe daher erstmal beschlossen eine „günstige“ bei ebay zu kaufen und die selbst zusammen zu bauen.
Noch besser wär es natürlich auch die Tiefziehteile selber zu machen aber man soll ja ersteinmal klein anfangen.
Bei meinem E-bay kauf hatte ich allerdings Glück wie ich im nach hinein erst gemerkt habe da es da auch viel Schrott gibt was das verwendete Material und die Qualität der Tiefziehteile betrifft und ich doch eine ganz gute erwischt hatte.
Da es aber mein erster Eigenbau ist lieber erstmal klein Anfangen und Erfahrung sammeln statt eine 1000 Euro Rüstung versauen und sich dann ewig ärgern.

Zuerst hab ich mir mal um die Zubehörteile gekümmert:

Ein paar Schuhe (Chelsea-Boots) aus dem Netz und eine Dose Lederfarbe dazu
Ja auch in Krieg der Sterne hatten die lackierte Schuhe an !

schuhe1

Immer wieder dünne Schichten auftragen und trocknen lassen.

schuhe2

Schon hat man ein paar Stormtrooper-Stiefel

schuhe3

den Gürtel hab ich selber genäht aus weißem Segeltuch:
man schneidet dies in die richtige Größe und näht es um

guertel1

Ich habe 2 Lagen übereinander genäht damit es stabiler wird.

guertel2

Dann noch Klettverschlüsse dran das ist eine Herausforderung an die Nähmaschine

guertel3

So sieht das ganze dann mit dem Mulitionsgürtel zusammen aus. Den habe ich mit Heißleim auf den Stoffgürtel geklebt.

guertel4

Damit der auch schön an den Panzer passt muss er natürlich auch gebogen werden. Dazu das Plastik zwischen zwei Hölzchen spannen und vorsichtig mit dem Heißluftföhn erwärmen dann biegen

guertelbiegen

und was hängt hinten am Gürtel??
Zur Befestigung des Thermaldetornators zwei Alu-Streifen sägen und zurecht biegen
Diese dann an das Rohr schrauben

pack1

Schon kann man das Teil auf den Gürtel schieben.

pack2

Auf dem Kopf des Soldaten gehört der Helm. Hier muss ich natürlich Abstriche machen da ich nur den 3-teiligen FX Helm habe. Wenn man keinen Vergleich hat sieht der auch super aus und alle Kinder sind begeister. Aber ich werde den noch durch einen anderen ersetzen.
Jetzt weiss ich ja wie man einen Helm baut.
Aber erst hab ich ganz schön geschwitzt.
Denn einmal falsch geschnitten und alles ist im Eimer.
Immer wieder mit Klebeband zusammengeklebt und probiert wie es aussieht.

helm1

Hier dann mit eingesetzten Linsen. Die grauen Flächen (Decals) hab ich alle handbemalt. Es gibt auch Aufkleber aber das sieht ja nicht aus.

helm2

Da ich den Helm noch ersetzte habe ich keine Orginal-Mictips verbaut sondern mir selbst welche angefertigt. Da auch die original Teile nur Perlatoren sind bin ich mal wieder in den Baumarkt

mictip

Also für’s erste bin ich erstmal zufrieden was den Helm anbelangt.

helm3

helm5

So sieht er aus wenn man sich beim fotografieren ein bisschen Mühe gibt:

helm_pic1

Vom Zusammenbau der Panzerteile habe ich leider nur wenige Fotos gemacht.
Viele nehmen zum verkleben der Teile den Industriekleber E6000, ich habe den ABS-Cement von Tamia genommen.
E6000 trocknet sehr langsam so das man ca 24 Stunden warten muss bis man die Klemmen entfernen kann dafür kann man wenn man was schief zusammen gefügt hat nochmal nachbessern.
Der ABS-Kleber ist ruck zuck fest. Man kann die Teile schon nach ungefähr einer Stunde belasten aber nachbessern ist fast nicht möglich
Hier werden die Schulterstreifen an den Brustpanzer geklebt.

brust1

Hier werden die Druckknopfplatten an das untere Rückenteil geklebt.

ruechenunten

Verkleben des Oberschenkelteils. Hier habe ich in der Mitte mit viel Klebeband fixiert da ich nicht so lange Klemmen hatte. Manche nehmen auch starke Magnete.

oberschenkel

So sieht schon mal das Ergebnis aus.
Ich habe die Teile gefühlte 1000 mal an und ausgezogen und mit Klebeband justiert bis ich mit der Passform zufrieden war. Das Rückenteil war viel zu lang und ich hab immer wieder 2-3 mm weggeschnitten.

panzerhinten

panzervorn

So nun hab ich angefangen die Rüstung zu Pimpen wie man so schön sagt:
Um eine „billig“ Rüstung auf zu pepen braucht man Zeit und ein Bügeleisen und Autopolitur.
Die „Return-Edges“ die die teuren Rüstungen haben muss man hier selbst erzeugen damit die Rüstung dicker und plastischer aussieht.

werkzeug

Erst vorsichtig bügeln, dann viel viel Schmirgeln, dann nass schmirgeln und dann polieren. Das Bügeleisen mit einem dicken Leinenstoff beziehen sonst klebt das Plastik dran und alles ist hin!!

Die Schultern: links vorher, rechts nachher

schulterverlg

dann sind die fertig gebügelt

schulternok

und werden mit den Oberarmteilen zusammengebaut

armkomplett

Die Schienbeine links nachher mit der schönen runden Kante, rechts vorher mit der scharfen Kante:

beinvergl

Beide Schienbeinteile umgebügelt:

beinkompl

Der Sackschutz vorher:

sackvorher

und nachher;

sacknachher

das Po-Teil hat auch runde Kanten bekommen:

sacknachher

So sieht es während der Arbeit aus wenn erst die Hälfte gebügelt ist
Das Rückenteil hier sieht man das ich den linken Teil schon umgebügelt habe und die rechte Hälfte noch die scharfe Kante hat.

rueckenarbeit

wenn dann alles gebügelt, geschmirgelt und poliert ist sieht es so aus:

rueckenok

So und da nun alles mit dem Heißluftföhn in Form gebracht, gebügelt und poliert ist eine erste Anprobe:

troopervorn

trooperhinten

Sitzt schon mal so wie es soll aber es gibt noch viel zu tun

Es gibt aber immer noch Teile und Kanten die mir nicht gefallen also nochmal das Bügeleisen anwerfen und ran an die Rüstung

trooperbeimbuegeln1

und was kommt dabei heraus?
Die Schulterteile noch mal nachgearbeitet.
Hier vorher unten und nachher oben. Habe die Kanten noch breiter gemacht.

schulervergleich

So sehen die gebügelten Kanten dann im Detail aus.

schulterdetail

Die Schulterkappe zusammen mit dem Oberarmteil.
Das Oberarmteil konnte ich leider nicht um bügeln da ich das so gut angepasst hatte das es mir nicht mehr passen würde wenn ich die Kanten nach innen umbiegen würde.

schulteroberarm

Das Rückenteil vorher mit gemeinen scharfen Kanten sieht nach nichts aus.

rueckenvorher

und nach getaner Arbeit alles schön umgebogen

rueckendetail

auch am Po-Teil gibt es viele Kanten

podetail

Hier sieht man auch schon das Druckknopfsystem mit dem die Teile zusammengehalten werden.
was noch fehlt die die Front.

abdomenganz

die Kante im Detail nach dem bearbeiten

abdomendetail

und noch der Brustpanzer von der Seite

brustseite

alles schon geschmirgelt und poliert

Was noch fehlt ist eine Halskrause oder auch Neckseal genannt.
Da hab ich zuerst eine aus dem Motorradfachhandel genommen geht auch Ast rein man sieht das Ding ja eh nicht.
Aber wenn man schon mal am basteln ist kann man ja auch mal eine Halskrause nähen.
Stoffscheineiden und die Kunstlederwürste draufkleben.

krause1

Immer schön eine nach der anderen und auf den Seiten dann noch kurze abgeschrägte damit die Krause hinten höher geht.

krause2

Dann noch einen schönen glatten Stoff für innen annähen und das überstehende Material abscheiden.

krause3

Für den Schulter-Brustteil ein großes Stück Stoff nehmen und ein Loch für den Hals hineinschneiden.

krause4

Außen herum den Saum abnähen und hinten noch einen Schlitz hinein scheiden damit der Kopf nachher durch passt.

krause5

Nun das Tuch mit dem dem Halsteil vernähen das ist mühsam da es nur mit der Hand geht.

krause6

Und schon hat man eine schöne Stormtrooper-Halskrause.

krause7

Und so sieht dann das Ergebnis aus. Diese Bilder sind schon mit dem neuen Helm der jetzt natürlich farblich nicht mehr ganz zum Rest der Rüstung passt da er ja von einem anderen Hersteller ist.

haui_vorne

haui_hinten

Inzwischen habe ich mit der Rüstung den EIB – Status erreicht :)

29.01.17

Handstand-Übungsbarren. komplett neues Kapitel hinzu gefügt

18.08.16

Einbeinige Kniebeuge, Übungsvariation

19.07.16

Vorwort, Die Planung

Handstand-Pushup Zwischenschritte

06.05.16

Beweglichkeit die Rollerückwärts

27.04.16

Handstand Variation, Rad und Rollerückwärts

15.04.16

Begriffe deutsch/englisch

14.04.16

Planche, 4 neue Zwischenschritte

22.01.16

Beweglichkeit, einige Übungen hinzugefügt

18.12.15

Ich habe wieder gedruckte Exemplare des Scripts vorrätig

19.08.15

Equipment erweitert, das Klettertau

18.08.15

Dips, Zeichnugen überarbeitet

17.08.15

Neue Balance und Rückenübung mit dem Gymball.

06.04.15

Ring-Rolle-Rückwärts, Neue Übung zum Kraftaufbau.

26.12.14

Hangwaage-Rückwärts, zwei Vorübungen hinzugefügt

25.12.14

Planche, weitere Zwischenübugen zum gespreizten-Planche.

19.12.14

Planche, Backextension hinzugefügt.

12.08.14

Handstand-Variationen: Vorübungen hinzugefügt

05.08.14

Hangwaage, Vorübungen hinzugefügt

04.08.14

MU-False-Grip halten. Die Grundlage zum Muscle-Up

23.07.14

Übungskombinationen, Burbees hinzugefügt.

16.05.14

Kopfstand-Beinheben Beschreibung hinzugefügt.

04.04.14

Kopfstand-Beinheben Zeichnungen hinzugefügt, Beschreibung folgt noch

20.02.14

PDF-Version 5.0 Turn und Kraftübungen ist Online

07.02.14

Handstand an den Ringen

31.01.14

Handstand, Der Übungsbarren was ist zu beachten

29.01.14

Neue Übung: V-Sitz oder Spreizsitz

17.01.14

Neue Übung: Beinheben

10.01.14

Schweizer-Handstand / Press to Handstand,

Anleitung ergänzt

06.01.14

Neue Übung der T-Liegestütz, Superman-Stütz und Liegestütz-Kreisel

24.12.13

Die Brücke und Variationen

21.12.13

Übungskombi, der Beinzirkel

20.12.13

Handstand und Handstandvariationen. Neue Tips hinzugefügt.

Aufgänge in den Handstand. Ausbalancieren aus der Ideallinie

Kniebeuge, Kurze Einführung und die wichtigsten Punkte die man beachten sollte.

17.11.13

Equipment: Handstandklötze


30.09.13

Klimmzug. Neue Beschreibungen und Zwischenschritte hinzugefügt.

Einarmiger Klimmzug ergänzt und Bilder hinzugefügt

26.09.13

Kniebeuge. Neue Beschreibungen und Zwischenschritte hinzugefügt.

So gelingt die Kniebeuge bestimmt.

25.09.13

Liegestütz. Neue Beschreibungen und Zwischenschritte hinzugefügt.

So kommt man von Null bis zum einarmigen Liegestütz

29.08.13

Gymnastik-Ball. Komplett überarbeitet und etliche neue Übungen eingefügt.

07.08.13

Der einarmige Handstand. Jetzt als extra Kapitel mit vielen neuen Tips

29.07.13

PDF Version 4.1 Online, 165 Seiten !!

24.07.13

Ring Rolle-Rückwärts und Ring-Kippaufschwung Bilder hinzugefügt

12.07.13

Freier Handstand, Übungen für's Gleichgewicht

10.07.13

Stagnation bein Training.

30.06.13
Hangwaage Rückwärts/ Vorwärts und Handstand um einige Tips ergänzt

13.06.13
Planche, Kniestütz neue Übungen

27.05.13
Aktuelles PDF-File online gestellt. Jetzt 157 Seiten !!

23.05.13
NEU: Ringe, Rolle Rückwärts Anleitung

Ring Kippaufschwungen

16.05.13
NEU: Ringe, Rolle Vorwärts Anleitung

Ringe Schulterstand, Grundpositionen und Grundübungen

10.05.13
Handstand Variationen, laufen und L-Sitz zu Handstand hinzugefügt

18.04.13
Übung an der Reckstange der Felgaufschwung

09.04.13
Forum ist online http://forum.haui.eu

08.04.13
2 neue Planche-Übungen eingestellt!!

27.03.13
Aktuelles PDF-File online gestellt. Jetzt 140 Seiten !!

20.03.13
Handstand, Tips zum einarmigen Handstand hinzugefügt

27.02.13
Dips, neue Varianten der Ring-Dips hinzugefügt

26.02.13
Umzug der Seite auf haui.eu

22.02.13
Straddle-Planche neue Tips zur Ausführung.


15.02.13
Der Gymnastik-Ball. Übungen und Anleitungen.
Ein neues Trainingsskapitel.
Das PDF wurde auch aktualisiert auf Version 3.2

23.01.13
Handstand: Schweizerhandstand, press to handstand, ergänzt.
Fahne. Tips und Tricks hinzugefügt

08.01.12
Überarbeitung aller Seitentexte und neue Grafiken eingebunden.

05.01.12
Neue Übung: Der Ellenbogenstütz.

24.12.12
PDF: Version V2.0 des PDF-Files Turn und Kraftübungen online gestellt..

17.12.12
Schnellkraft: Neuer Artikel über Schnellkrafttraining.

06.12.12
Handstand: Neue Tips und Hinweise hinzugefügt.


04.12.12
Training: Die Fahne hinzugefügt

21.11.12
Training: L-Sitz, neue Tips und Tricks hinzugefügt

16.11.12
Training: Die Grundlagen des Krafttrainings, ein neuer Artikel

5.11.12
Turn- und Kraftübungen für Anfänger und Fortgeschrittene die Arbeiten gehen weiter. Es kommen neue Übungen hinzu und noch etliches über Grundlagenwissen.


14.10.12
Turn- und Kraftübungen für Anfänger und Fortgeschrittene als PDF und Buch verfügar.


5.10.12
Zusammenfassung der Trainingsunterlagen als Buch in arbeit.

21.9.12
Neues Design der Seite

13.9.12 Trainig

Neue Übung AbWheel

6.9.12 Trainings Grundlagen!!
Übungstabelle, Überlick der Turn / Ring-Übungen

14.8.12 NEWS !!!

Training - neue Übung Ruden und etliche Nachtäge bei den bestehenden Seiten.

22.8.12 NEWS !!!

Training - neue Übunge, Planche

14.8.12 NEWS !!!

Training - neue Übungen, Hangwaage, Kniebeuge

8.8.12 NEWS !!!

Trainingsgrundlagen

2011 NEWS !!!

Neue Bilder von Nürnberg und Jordanien